Der Wahlkreistag

Ein Tag für die Demokratie
PXL 20230318 161804958.MP
Ein Wahlkreistag ist ein eintägiges Dialog-Format auf Wahlkreisebene.

Das heißt:

Animierte Grafik eines Spielautomaten, in dem nacheinander die wechselnden Bilder anhalten.

 

Die Teilnehmenden werden per 
Los bestimmt. 

Grafik unterschiedlicher Personen, die um einen runden Tisch sitzen.

 

Die Teilnehmenden treffen sich zum Wahlkreistag. Es gibt eine professionelle Moderation, die sicherstellt, dass alle zu Wort kommen und sich wohl fühlen.

Umrisskarte von Deutschland, daneben Sprechblasen mit einem Fragezeichen darin.

 

Gemeinsam wird ein bundespolitisches Thema besprochen.

Animierte Grafik einer Person, die verschiedene Statistiken und Schemata präsentiert.

 

Die Teilnehmenden bekommen dazu Informationsmaterial, das durch wissenschaftliche Institute, Lehrstühle und weitere Expert:innen geprüft wurde. 

Grafik verschiedenfarbiger Köpfe mit leeren Sprechblasen.

 

Die Diskussionen werden auf Basis des Informationsmaterial und der individuellen Erfahrungen der Teilnehmenden geführt.

Grafik verschiedenfarbiger Köpfe, eine Gruppe auf einer Seite, ein einzelner gegenüber, die sich unterhalten.

 

Vormittags tauschen sich die Ausgelosten in Kleingruppen über das Thema aus und erarbeiten Feedback zum Thema an die Politik. Nachmittags kommen die Abgeordneten dazu und es wird gemeinsam über das Feedback gesprochen. 

Mehr erfahren...

Die Wahlkreise im Projekt

Ein Wahlkreistag in Ihrem Wahlkreis?

Ergebnisse und Erfahrungen aus dem Projekt